Krankheitsbilder & Behandlungsmethoden

Diese Seite soll eine Übersicht über die häufigsten Krankheitsbilder und Behandlungsmethoden geben, auf die das Team der OrthoSportPraxis spezialisiert ist.

 

Für uns ist es wichtig darzustellen, dass jeder Mensch eine ganz individuelle Abklärung, Aufklärung, Behandlung und Rehabilitation benötigt. Jeder Mensch geht anders mit seinen Beschwerden um, hat andere Anforderungen und Erwartungen, andere Therapiewünsche und ein anderes Rehabilitationsziel. Informationen aus dem Internet sind zwar oft hilfreich und interessant, daraus jedoch individuell die richtigen Rückschlüsse zu ziehen ist oft schwer bis unmöglich. Sie dürfen also nicht dazu verwendet werden, eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen bzw. abzusetzen.

 

Eine Internetrecherche kann einen Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten in keiner Weise ersetzen!

 

Wir haben Krankheitsbilder und Behandlungsmethoden auf unserer Homepage aufgelistet. Wir sehen es jedoch nicht als sinnvoll an, Pathologien und Therapien hier genauer zu beschreiben, da solche Informationen im Internet bereits tausendfach existieren, eine individuelle Betreuung jedoch niemals ersetzen können. Links zu Wikipedia können lediglich eine erste laienhafte Information bringen.

  

Detailliertere und für Sie wirklich relevante Informationen erhalten Sie bei einem Besuch in der OrthoSportPraxis!

 

Bei den Links handelt es sich um eine Website, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Fehlinformationen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Krankheitsbilder

Kniegelenk:

Hüftgelenk:

Achillessehne:

Sprunggelenk und Fuß:

Schultergelenk:

Ellenbogengelenk:

Handgelenk und Hand:

Allgemeines:

Therapiemethoden

Konservative Therapiemethoden:

Extrakorporale Stoßwellentherapie - ESWT

  • bei Tendinopathien (Überlastungen/Entzündungen) und Muskelverletzungen
  • zur Triggerpunkttherapie, Fascientherapie
  • Behandlung nach den Richtlinien der DIGEST (Deutschsprachige Internationale Gesellschaft für Extrakorporale Stoßwellentherapie)

ACP - Autologes Conditioniertes Plasma

  • bei beginnender Arthrose
  • bei Muskelverletzungen
  • bei Überlastungssyndromen

 

Infiltrationen zur Schmerztherapie

 

Physiotherapie:

Heilmassage

Operative Therapiemethoden: